Fit mit VeVeRo

Welche Vorteile bietet eine pflanzliche Ernährung?

Wer sich überwiegend pflanzlich ernährt, hat nachweislich gesundheitliche Vorteile. Die Nahrung ist naturbelassen, die Lebensmittel liefern wertvolle Inhaltsstoffe und meist wenig Kalorien. Doch auch fettreiche, pflanzliche Lebensmittel sind wichtig. Nüsse und Samen sind die Fettlieferanten unter den Pflanzen. Ihre Fette gelten als besonders hochwertig und können dazu beitragen, das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen zu senken.

Vitamine und Mineralstoffe für ein gesundes Leben

Nüsse, Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte liefern reichlich Vitamine und Mineralstoffe mit wichtigen Aufgaben im Stoffwechsel. Schon die Farbe von Obst und Gemüse verrät viel über ihre Inhaltsstoffe. So enthalten gelbe und orangefarbene Sorten beta-Carotin - gut für die Sehkraft. Grüne Gemüse liefern Folsäure - gut für das Gehirn. Der rote Farbstoff in Tomaten heißt Lykopin - gut für das Herz. So sorgt eine bunte Auswahl für eine ausgewogene Zufuhr wichtiger Vitamine und Mineralstoffe.

Ballaststoffe - alles andere als Ballast

Vor allem Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte enthalten viele Ballaststoffe. Was früher als überflüssiger Ballast galt - daher der Name - steht heute im Zentrum des Interesses. Der Darm, inzwischen oft Bauchgehirn genannt, kann mit den kaum verdaulichen Nahrungsfasern jede Menge anfangen. So verändert sich zum Beispiel die wichtige Bakterienflora durch die Aufnahme. Insgesamt tragen Ballaststoffe dazu bei, dass der Darm gesund ist.

Sekundäre Pflanzenstoffe

Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, das haben alle schon einmal gehört. Deutlich unbekannter und auch weniger erforscht sind die sekundären Pflanzenstoffe. Die Stoffgruppe umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Substanzen, darunter Farb-, Duft- und Aromastoffe. In den Pflanzen dienen sie als Fraßschutz, Lockstoff oder Bausubstanz. Beim Menschen können sie dazu beitragen, oxidativen Stress zu reduzieren, Entzündungen zu verringern und den Blutdruck senken. Noch ein guter Grund, bei pflanzlichen Lebensmitteln reichlich zuzugreifen.

Mensch und Umwelt - alle gewinnen

Nicht nur der Mensch profitiert von einer Ernährung auf Pflanzenbasis, sie tut auch der Umwelt gut. Pflanzliche Lebensmittel verbrauchen weniger Ressourcen wie Boden und Wasser als tierische Produkte. Eine nachhaltige Anbauweise entlastet die Umwelt zusätzlich. Daher steht VeVeRo für eine genussvolle Ernährung mit umwelt- und klimafreundlichen Lebensmitteln.

Über uns

Bei VeVeRo finden Sie vegetarische, vegane und rohe Köstlichkeiten - lecker, gesund und nachhaltig.

mehr erfahren

Unser Angebot

Erfahren Sie mehr über Bio-Produkte zu fairen Preisen, in Mengen, die sich lohnen - umweltfreundlich verpackt.

mehr erfahren